Musik zum stöbern….

Schiller Burger – DER Burgerdealer ⋆ Schoenes Wissen
15668
post-template-default,single,single-post,postid-15668,single-format-standard,edgt-core-1.0.1,ajax_fade,page_not_loaded,,hudson child-child-ver-1.0.0,hudson-ver-1.8, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,side_menu_slide_from_right,blog_installed,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive
Schiller Burger – DER Burgerdealer

Schiller Burger – DER Burgerdealer

Die Lokation

Denke ich an den Schiller Burger kommen mir nicht nur meine rund um zufriedene Burgerbegleitung und die saftig geilen Burger in den Sinn sondern auch die hauseigene Bäckerei und Bar. In der Bäckerei werden die fantastischen Brötchen für die Zubereitung des Burgers gebacken. So kann es an den Wochenenden schon mal zu Wartezeiten von bis zu 15 Minuten kommen.
Die Leute stapeln sich dann vor der Tür, sitzen bei einem Getränk auf den Bierbänken vor dem Laden oder parken bei einem Getränk in der Schiller Bar, bis es endlich soweit ist und man seinen Burger in der Hand hält. In Rufweite bleiben ist da auf jeden Fall von Vorteil.
Im Laden ist es ziemlich beengt, ein Umstand das das nette Team und die sensationellen Burger jedoch absolut ausgleichen. Also ich würde hier auch essen, wenn ich so eng stehe, dass ich den Burger hoch in die Luft halten muss um Platz zu finden 🙂
Die Holzwände und die Barhocker erinnern mich immer an einen Saloon, der riesige Kühlschrank beherbergt jede Menge Getränke (nicht nur für die Wartezeit…).

Was es gibt und wie hat es geschmeckt

Hier ist für jeden was dabei. Vom fetten Fleischburger (medium!) bis zum Veggieburger gibt es alles was das Burger Herz begehrt. Ob mit Bacon, oder Cheese, mit Hähnchen oder Chili – jeder Burger wird frisch & heiß serviert.
Man hat verschiedene Auswahlmöglichkeiten, was die Zutaten betrifft. Die Namensgebung der Burger ist auch speziell. So gibt es hier z. B. die Jungfrau von Orleans, den Wallenstein Chili Cheese, den vegetarischen Wilhelm Tell Burger oder als Special die Götter Griechenlands.
Zu den Pommes gibt es verschiedenste selbst gemachte Saucen, wie Mango Fresh, Aioli, Erdnusssauce oder Honig Senf. Wenn man den Burger nun endlich in den Händen hat, kommt man nicht umher ihn erstmal zu bestaunen, beschnuppern und ist sowas von gespannt ob er auch tatsächlich so schmeckt wie erwartet. Und jaaaaaaaa….das tut er!!
Ich hatte das Vergnügen mit dem Hähnchen Burger mit Süßkartoffel-Pommes. Und ich muss euch sagen die Pommes sind der Wahnsinn, allein das es die dort gibt ist schon Grund immer wieder hin zu fahren. Das Fleisch war nicht paniert, wie man es von anderen Burgerbuden kennt, sondern simpel gebraten, jammi!!!
Meine Burgerbegleitung hat die Baconvariante gewählt. Das Fleisch war so unfassbar saftig, der Burger insgesamt so mächtig, dass man nach dem letzten Bissen vollgekleckert aber glücklich war.
FAZIT: Foodporn!!! Ein MUSS für jeden Burgerfreak oder all diejenigen die es mal werden wollen.

Wen man trifft

Alteingesessene Neuköllner, Studenten, Besucher… Hier ist es wie mit den Burgern – von jedem etwas dabei. Wüsste man nicht, das man am Herrfurthplatz sitzt, würde man denken man befindet sich mitten im Prenzlberg oder Kreuzberg in bester Kiezlage.

Wie ist der Service?

Das Team hinter dem Tresen ist jung, freundlich und relativ flink. Es werden Nummern gerufen, so dass man weiß, das der bestellte Burger soweit ist.

Das Besondere

Man sitzt zwar beengt auf den sehr kleinen Barhockern inkl. Körperkontakt zum unbekannten Sitznachbarn, aber mit viel Glück hat man die Seite erwischt, bei der man auf die Straße blicken kann und beobachtet ganz entspannt die wartenden Menschen oder bestaunt die anderen Burger, um sich Ideen fürs nächste Mal zu holen.
Die Süßkartoffel-Pommes zähle ich definitiv zum Besonderen des Ladens. Die sind sensationell! Du weißt was du isst, fast alles ist selbstgemacht. Hier wurde viel Mühe in den Geschmack gesteckt. Gerade die Kleinigkeiten machen den Laden aus, dazu zähle ich die witzigen Namen der Burger oder das draußen sitzen auf den Bierbänken. Es ist charmant, chillig, lecker…
Wie heißt es doch in einem Lied… “Du bist so wunderbar Berlin!” Ick finds dufte, das man so lecker Burger findet.

Adresse

Herrfurthstr. 7
12049 Berlin
+49 172 9824427
Schönleinstraße 34 / Wühlischstraße 40
schillerburger.com
Nur Bargeld!

 

Schiller Burger – DER Burgerdealer

Schiller Burger – DER Burgerdealer

Schiller Burger – DER Burgerdealer

Schiller Burger – DER Burgerdealer

Schiller Burger – DER Burgerdealer

Schiller Burger – DER Burgerdealer

0 Kommentare
Artikel teilen
Wiebke

2009 gründete Wiebke den Fashion und Lifestyleblog „Schönes Wissen“. Inzwischen zu einem Blognetzwerk gewachsen, berichte Sie mit verschiedenen, ausgesuchten Blog Autoren über alles Schöne, Kunst, Kultur, Fashion, Lifestyle und natürlich das Leben.

Kein Kommentar

Bitte gebe einen Kommentar ab.