Musik zum stöbern….

Lieblinge Archive ⋆ Schoenes Wissen
920
archive,category,category-lieblinge,category-920,edgt-core-1.0.1,ajax_fade,page_not_loaded,,hudson child-child-ver-1.0.0,hudson-ver-1.8, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,side_menu_slide_from_right,blog_installed,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive
Schönes Wissen Das Pop der damaligen Zeit

Das Pop der damaligen Zeit

Wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt bin ich, seit meine Mum mir früher nicht nur Bibi Blocksberg Kassetten sondern auch solche über das Leben von Mozart, Beethoven und Co gekauft und vorgespielt hat, ein absoluter Fan von Klassischer Musik. Noch gut erinnern kann ich mich daran das in einer dieser Hörspiele mal gesagt wurde: "klassische Musik war das Pop der damaligen Zeit". Das hat mich irgendwie fasziniert. Ich finde es nicht nur immer wieder faszinierend in einem, sowieso schon imponierenden Konzerthaus, zu sitzen und zu sehen und hören wie leise/gefühlvoll und gleich danach wieder wie laut/dynamisch diese vielen Musiker spielen. Nein, ich kann der Filmmusik manchmal bedeutend...

Mehr lesen
Schönes Wissen - Wenn du mal wieder traurig bist – Das Free Hug Sofa

Wenn du mal wieder traurig bist – Das Free Hug Sofa

Keiner hat dich lieb aber du braucht dringend mal wieder so eine richtig dicke umarmung? Dann hab ich da was für euch. Denn gerade habe ich ein tollen Projekt der Designerin Eun Kyoung Lee entdeckt das sie (sicher nicht nur) für die A’ Design Awards entwickelt hat. Obwohl es natürlich genau genommen eher ein Sessel ist, der die wundervolle Möglichkeit hat dich in den Arm zu nehmen. So kann man das nächste Mal wenn man sich wieder nach Geborgenheit sehnt, aber kein Mensch in Sicht ist, so richtig hemmungslos kuscheln...

Mehr lesen
Der Weg ist das Ziel – Die CrazyPowerWG

Der Weg ist das Ziel – Die CrazyPowerWG

Ja, ja, das letzte Jahr - da ist eine ganze Menge passiert. Manchmal kommt es mir so vor als wenn im letzten Jahr fast mein ganzes Leben eine Kehrtwende um 180° genommen hätte. Auch wenn es sich schon das Jahr davor angedeutet hatte, in Vorbereitung sozusagen. Die eigentlich größte Veränderung hat meine Entscheidung gebracht, mich wohnlich umzuorientieren. Denn es sollte nicht nur eine neue Wohnung sein, sondern auch gleich eine WG und das mit meinen inzwischen ein wenig mehr wie 30 Lebensjahren. Das hatte zweierlei Gründe. Den einen Grund kann bestimmt jeder nachvollziehen, der in Berlin schon einem eine Wohnung größer wie ein...

Mehr lesen
schönes Wissen - Mädchenlieblingszimmertraum

Mädchenlieblingszimmertraum

Liebes Zarah Home Einrichtungsteam,  bitte kommt doch ganz bald mal bei mir zu Hause vorbei und bringt alles aus eurer aktuellen Kampagne mit. Ich will das alles alles haben. Die liebevoll bestickten Stoffe, die goldenen Details, die alten Koffer, das romantische, verspielte und dennoch moderne, aufgeräumte Design. Das alles passt so perfekt zu mir und zu meiner Wohnung. Vielen Dank und bis ganz Bald. Euer großer Fan!   Lieber Chef, ich möchte dich davon in Kenntnis setzen das ich ab sofort nur noch von zu Hause arbeiten werde. So sehr ich meine Kollegen auch schätze aber in meiner neu eingerichteten Wohnoase kommen die Ideen einfach wie von...

Mehr lesen
Schönes Wissen - Träumen in Lichtgeschwindigkeit

Träumen in Lichtgeschwindigkeit

Es gibt einige Designer bei denen fehlen mir bei fast jedem Kleid, bei jeder ihrer Kollektionen kurzzeitig die Worte. Dann verhalte ich ein bisschen wie am Monatsanfang im Schuhladen meines Vertrauens. Ich blende alles andere um mich herum einfach aus, das Sprachzentrum versagt für ein paar Minuten und ich gehe im Gedanken in Lichtgeschwindigkeit alle möglichen Millionärs- Heiratskandidaten durch, die mir diese Kostbarkeiten dann unbedingt schenken wollen...

Mehr lesen
schönes wissen Sonne, Picknick und eine Menge frische Luft

Sonne, Picknick und eine Menge frische Luft

Dieser Moment am Montagmorgen, an dem man aufwacht, noch nicht richtig dazu bereit ein Fuß vor den anderen zu machen, geschweige denn sich der Realität zu stellen. Aufgewacht aus einem Traum von einem Wochenende. So oder so ähnlich. Denn die Bilder, die mir gerade in die Hände gespielt wurden bestätigen, dass auch Träume manchmal wahr sein können. Aber mal von Anfang, denn dieses von mir angesprochene vergangene Wochenende ist es definitiv wert davon zu berichten. Obwohl.. wenn ich es richtig bedenke, wie beschreibt man diese einzigartigen, magischen Momente, in denen man nicht nachdenkt sondern einfach nur fühlt und genießt? Mal nur...

Mehr lesen
Gatsby - der Blick zurück nach vorne

Gatsby – der Blick zurück nach vorne

Nun auch noch nen Klassiker! Aber einer von denen, die man gelesen haben muß und die auch nicht aus der Zeit kommen - im Gegenteil! Ich will gar nicht mit der Handlung langweilen, die viele sicher kennen werden. Nachlesbar ist sie ansonsten hier. Gatsby, der auf den ersten Blick ja als neureicher Emporkömmling und Partygeber eher unsympathische Züge zu haben scheint, ist am Ende eines: Ein liebeskranker hoffnungsloser Romantiker. Erkrankt an seinem Wunsch, seine Frau zurückzugewinnen, die er meint, nur mit Reichtum überzeugen zu können und nur dann ebenbürtig gegen ihren Mannn antreten zu können. Seine ganze Motivation und all sein...

Mehr lesen

Das bisschen Kontrolle…

Vor kurzem hatte ich ein wirklich tolles Shooting mit dem, durch und durch Berliner, Fotografen Stefan Maria Rother. Und die Bilder die dabei entstanden sind möchte ich euch nicht vorenthalten. Ihr wisst, normalerweise bin ich nicht diejenige die man hier im Blog besonders häufig zu Gesicht bekommt. Viel lieber versorge ich euch mit all dem Schönen was es da draußen in der Welt gibt. Dieses Mal möchte ich eine große Ausnahme machen. Denn eigentlich mag ich es nicht so gerne vor der Kamera zu stehen. Man muss in dem Moment in dem das Bild gemacht wird die komplette Kontrolle aufgeben und sich darauf verlassen das...

Mehr lesen